Iran Classic tour

(1 Review)

Standard: €880

Economy: €640

  • 9 Days
  • Teheran - Shiraz
  •    121 Views

About the tour

Iran Classic Tour

In dieser tour entdecken wir zentrale klassische route und auch wunderbare dessert und Kastelle und Persischen Kunst und Gärten in dieser tour werden wir entdecken, mehr als 5 Unesco-Stätten.

Amenities

  • Transport
  • Professioneller guide
  • Visa Einladungs-code
  • 4-Sterne-hotel
  • Mahlzeiten (optional)
  • Eintritt

Tour Rules

Die Reiseroute ist flexibel. Bitte Kontaktieren Sie uns oder buchen Sie die tour für weitere details.
Der Preis Ist Für Eine Person Mit Einem Minimum Von 2 Personen ohne Verpflegung (BB).
Wirtschaft-Touren sind die hotels 2* mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und Sie haben einen Führer, der im ganzen Fahrt, ohne Verpflegung und Eintrittsgelder. Eine optionale economy version ist mit einem privaten Auto für den Transport ohne guide.
In der Standard-Touren wird das eigene Auto genutzt werden und Sie haben einen Führer, der in der ganzen Reise und hotels sind in der 4* inklusive Eintritt.
Es ist möglich, wählen Sie ein Luxus-version auf der oben genannten tour mit Aufpreis zu der standard-version zu haben eine private VIP-Transport und suite in 5* hotels.

Book This Tour

Tag 1Besuchen Sie Teheran

Teheran ist die Hauptstadt des Iran aus dem Jahr 1795 und von Karimkhan Zand besuchen Sie den Golestan-Palast,Die prunkvolle Golestan Palast ist ein Meisterwerk der Qajar-ära, verkörpert die erfolgreiche integration der früheren Persischen Kunsthandwerk und Architektur mit westlichen Einflüssen. Die ummauerten Palast, eine der ältesten Gruppen von Gebäuden in Teheran, wurde der Sitz der Regierung der Familie Qajar-und Schmuck-museum und das Keramik-museum.

Tag 2Fahrt nach Isfahan über Kashan

Halt in der alten Stadt, die bekannt ist als Sialk alten Stadt Kaschan dessen überreste sind gefunden bei Tapeh Sialk dating 9000 Jahre zurück und entdecken Sie den typischen alten Häusern und den Fin-Garten,Einige iranische Städte produzieren so viel Bürgerstolz als Kashan. Diese Stadt ist der Inbegriff von allem, was ist typisch Persisch, aus seinen Moscheen, Karawansereien und Herrenhäuser Gärten, seine Teppiche, Keramik und empfindlichen Textilien. Kashan hat noch nie die Hauptstadt, aber keine Zeit hast, es fehlt etwas im Vergleich zu den großen Städten des Landes.

Tag 3Besuchen Sie Isfahan

Isfahan (oder Isfahan) ist die drittgrößte Stadt des Iran und einer der es die meisten kulturellen wichtig. Dient als Hauptstadt zu verschiedenen Zeiten in Iran ist längst vorbei. In einer Phase Isfahan war die größte Stadt auf der Erde, aber jetzt ist es eine sachlich ruhige Stadt auf der ganzen Welt bekannt für seine schöne Architektur und atemberaubende öffentliche Räume.Es blühte in der von 1050 bis 1722, besonders im 16ten und 17ten Jahrhunderte unter der Safawiden-Dynastie genießen Sie die Paläste als 40 Spalte palace und dem weltberühmten Naqhshe jahan-Platz und Sheikhlutfollah Moschee und Aliqapu-Palast.

Tag 4Fahrt nach Yazd

Stop-in Naeen bekannt als Wüsten-Teppich Stadt Einzigartig zu Na ’ in, sind einige der herausragendsten Sehenswürdigkeiten in ganz Iran: die Jame-Moschee, eines der ersten vier Moscheen gebaut, in den Iran nach der arabischen invasion, große, einfache, und alt ist die Jame-Moschee (oder der Masjid Jame) von Naeen in Isfahan Provinz. Es ist in der Tat eines der ältesten islamischen Strukturen in Iran. Muslim oder nicht, die eine ist gefüllt mit Ehrfurcht, wenn man auf sein Minarett zu hoch gegen den blauen Himmel der Wüste. die Pre-islamischen Narej Festung auch Besuch Jame-Moschee, erbaut im 10-und Kharanaq geschmolzen Dorf.

Tag 5Entdecken Sie Yazd

Die Stadt Yazd liegt in der Mitte von der iranischen Hochebene, 270 km südöstlich von Isfahan entfernt, in der Nähe der Gewürz-und Seidenstraßen. Es trägt das lebendige Zeugnis der Einsatz der begrenzten Ressourcen für das überleben in der Wüste. Wasser versorgt wird die Stadt durch einen qanat-system entwickelt, um ziehen das unterirdische Wasser. Die Irdenen Architektur von Yazd hat entkam der Modernisierung, zerstörte viele traditionelle Irdene Städte, Beibehaltung seiner traditionellen Kreise, das qanat-system, traditionelle Häuser, Basare, hammams, Moscheen, Synagogen, zoroastrische Tempel und den historischen Garten des Dolat-abad.Yazd hat eine einzigartige persische Architektur. Es trägt den Spitznamen die Stadt der Windcatchers, entdecken Zoroastrischen Stadt Yazd als Feuer-Tempel und der Turm des Schweigens Ende des Lebens für die zoroastrische und old city walking tour.

Tag 6Fahrt nach Kerman

Tun die Kerman tourKerman Provinz liegt im Südosten des Iran; es ist die größte Provinz im Iran. Kerman ist die Hauptstadt der Provinz Kerman. Es ist die größte und am weitesten entwickelte Stadt in der Provinz Kerman und der wichtigsten Stadt in Süd-Ost-Iran. Kerman ist eine der fünf historischen Städten des Iran. Aus dem industriellen, politischen, kulturellen und wissenschaftlichen Gesichtspunkten ist die wichtigste Stadt im Südosten des Iran. Kerman ist sehr berühmt für seine lange Geschichte und sein kulturelles Erbe. Besuchen Sie Ganjali Khan Komplex und alten Basar.

Tag 7Um Kerman

Fahrt nach Mahan besuchen Sie Shahzadeh Garten,Shahzadeh-Garten, gelegen 35 km südöstlich von Kerman-Stadt, ist gebaut worden in Qajar-Dynastie während der 11-jährige Souveränität von Abdolhamid Mirza Naseroldoleh. Shahzadeh-Garten ist der neunte der iranischen Garten, die registriert wurde in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Shazdeh Garten Bedeutung, Prince ’ s Garden ist ein historischer persischer Garten, befindet sich in der Nähe (6km entfernt) Mahan in der Provinz Kerman, Iran. und Shah Nemat hrine und genießen Sie die Rayen Castel.

Tag 8Fahrt nach Shiraz

Shiraz, die Hauptstadt der Sehenswürdigkeiten und Orangenblüten. Berühmt für seine Persischen Gärten & Dichter. Besuchen Sie Narenjestan Garten und Karimkhan komplexe und grand bazaar.

Tag 9Besuchen Persepolis

Genießen Persepolis Gegründet von Darius I in 518 B. C., Persepolis war die Hauptstadt des achämenidischen Reiches. Es wurde gebaut auf einem riesigen halb künstlichen, halb natürlichen Terrasse, wo der König der Könige schuf eine beeindruckende Palast-Komplex inspiriert von mesopotamischen Modelle. Die Bedeutung und Qualität des monumentalen Ruinen machen es zu einem einzigartigen archäologischen Stätte., und Necropolice und abends in shiraz und Fliegen nach Hause spät in der Nacht.

(1 Review)
  • robert haslam

    Mar 21, 2018

    my partner and I went on a trip in august 2017 . the holiday was fantastic all the hotels we stayed at were excellent and iran was beautiful . we particularly enjoyed Esfahan, shiraz and the excursion to the shrine of Fatima at qom. our guide aydin was excellent and well informed about all the sites .

Write your review

Your Rating